P R I V A C Y  P O L I C Y  /  D A T E N S C H U T Z E R K L Ä R U N G

For the German language version of the Privacy Policy please scroll down.

We take the protection of your personal data very seriously. Below, we describe which data we collect, process and use when you visit our website or place an order in our online shop.


1. Controller and contact for data protection enquiries

The controller pursuant to Art. 4 para. 7 of the General Data Protection Regulation (GDPR) is Sibel Huhn Interiors e.K., Olivaer Platz 7, 10707 Berlin/Germany.
You can address your concerns regarding data protection with regard to our website/online shop and our services directly to us at any time, e.g. by e-mail to data@sibelhuhn.com or to our postal address.


2. Your rights

You have the following rights regarding personal data concerning you:

– Right to access (Art. 15 GDPR),
– Right to rectification (Art. 16 GDPR),
– Right to erasure (Art. 17 GDPR; “Right to be forgotten”),
– Right to limitation of processing (Art. 18 GDPR),
– Right to object to the processing (Art. 21 GDPR),
– Right to data transferability (Art. 20 GDPR).


You also have the right to complain about our processing of your personal data to a data protection supervisory authority in the Member State where you are located, at your place of work or at the location of the alleged infringement if you believe that the processing of your personal data is unlawful.
If you have given us consent to the processing of your data, you can revoke it at any time with effect for the future. The legality of processing your data until revocation remains unaffected by this.
You can contact us at any time via the contact channels listed in Section 1 above and/or the contact routes listed in our legal notice for the assertion of your rights or for other data protection concerns.


3. Supplementary note about your right of objection 

Please not that if your personal data is processed on the basis of legitimate interest pursuant to Art. 6 para.1 sentence 1 lit. f) GDPR and/or your personal data is processed for the purposes of direct marketing, you have the right to object to the processing of your personal data at any time.



4. Processing of your personal data when using our website/online shop


a. Registration for our online shop

You can optionally register in our online shop and create a user account. Your data for future orders will be stored in your user account and you do not have to re-enter your data when placing new orders. Please note that a registration is not necessary for an order in our online shop, we also offer you a so-called guest order.
For the registration the following data is necessary: First name, surname, e-mail address and a password chosen by you. This data will be used to create a user account for our online shop. The legal basis for the aforementioned processing is Art. 6 para. 1 sentence 1 lit. b) GDPR (processing is necessary for the fulfillment of a contract). You can delete your user account once it has been created at any time.


b. Order in our online shop / telephone order

In order to place an order in our online shop or by telephone, your first and last name, your e-mail address, your postal address, your date of birth and your bank details (depending on the chosen method of payment) are required. If you order from us as a business/company, you will also be asked to provide your company name and VAT identification number.
We process your data in order to be able to fulfill your order pursuant to the contract concluded with you, to confirm your order by e-mail and to be able to process complaints and/or your enquiries to our customer service. Your telephone number will only be used to process queries regarding your order and to notify you of delivery, not for other purposes. The legal basis for the processing described above is Art. 6 para. 1 sentence 1 lit. b) GDPR (processing is necessary for the fulfillment of a contract).


c. Product recommendations by e-mail for own similar goods and offers

If you place an order in our online shop, we will also inform you by e-mail about other products from our online shop that are similar to your order. We inform you about this when you place your order in our online shop. Legal basis for the aforementioned processing is § 7 para. 3 of the German Act Against Unfair Competition (advertising for own similar goods to existing customers). You can object to the receipt of these e-mails at any time free of charge (e.g. by clicking on the unsubscribe link provided in every e-mail). You can also send us a message at any time to the contact details listed in our imprint.


d. Newsletter subscription

With your consent, you can subscribe to our newsletter on our website. As a newsletter subscriber, you will receive e-mail news on trends, offers, new brands/products and promotions as well as exclusive vouchers on a regular basis. All you need to do to subscribe to the newsletter is enter your e-mail address.
We use the so-called double opt-in procedure to register you for our newsletter. This means that after your registration we will send you an e-mail to the specified e-mail address in which we will ask you to confirm that you wish to receive the newsletter. After your confirmation we save your e-mail address for the purpose of sending you the newsletter. The legal basis for the aforementioned processing for the purpose of sending the newsletter is Art. 6 para. 1 sentence 1 lit. a) GDPR (processing based on the consent of the data subject).
In addition, we store the IP addresses you use and the dates of registration and confirmation. We do this to prove your registration and, if necessary, to clarify any possible misuse of your personal data. The legal basis for this is Art. 6 para. 1 sentence 1 lit. f) GDPR (processing is necessary to safeguard the legitimate interests of the controller).
You can revoke your consent to receive the newsletter at any time, e.g. by clicking on the unsubscribe link in each newsletter or by contacting us via the contact channels listed in section 1.
Please note that the revocation of your consent does not affect the legality of the processing carried out on the basis of your consent up to the point of revocation.


e. Contact

When you contact us by e-mail, post or telephone, e.g. if you have questions about your order, the data you provide (e.g. your e-mail address and your name as well as the content of your enquiry) will be stored by us in order to process and answer your questions or concerns.
We delete the data arising in this connection after storage is no longer necessary (usually after your request has been completely dealt with), or we restrict processing if there are legal storage obligations (e.g. if your enquiry refers to a previous order in our online shop). Depending on the content of your request, the legal basis for the aforementioned processing is Art. 6 para. 1 S. 1 lit. f DS-GVO (processing is necessary to safeguard the legitimate interests of the controller) or Art. 6 para. 1 sentence 1 lit. b) GDPR (processing is necessary for the fulfillment of a contract).


f. Obligation to provide personal data

If you would like to register for our online shop, place an order in our online shop or subscribe to our e-mail newsletter, you must provide the personal data required for the respective service.
If you do not provide us with this data, it will not be possible for us to create a user account for you or to carry out an order you have requested or to send you our e-mail newsletter you have subscribed to.


g. Non-existence of automated decision making including profiling

Please note that when using our website and placing orders in our online shop you will not be subject to a decision based exclusively on automated processing - including profiling - which will have legal effect on you or may similarly significantly affect you.


5. Data transfer to third parties/ recipients, use of service providers

Your personal data will only be passed on or transmitted by us to third parties if this is necessary to fulfill the contract with you, if there is a legitimate interest on our part, if you have given your consent to this and/or if we are obliged to do so by law or by official or court orders. In the cases and for the purposes described below, your personal data will be transferred to third parties by us.
If you have placed an order with us, your first and last name as well as your address will be transmitted to our shipping provider for the purpose of sending you the goods you have ordered. Legal basis for the transmission is Art. 6 para. 1 sentence 1 lit. b) GDPR (processing is necessary for the fulfillment of a contract).
In order to be able to offer you a selection of different payment methods in our online shop, we use external payment service providers. Depending on which payment method you select in the booking process, we pass on the data collected for the processing of payments, such as bank details or credit card data, to the credit institution commissioned with the payment or to the payment service provider commissioned by us. As far as the integrated payment service providers partly collect the data themselves (e.g. PayPal), the respective payment service provider/payment provider is responsible for the data collected within the scope of the payment and the data protection regulations of the respective payment service provider apply additionally. The legal basis for the transfer is Art. 6 para. 1 sentence 1 lit. b) GDPR (processing is necessary for the fulfillment of a contract).
In order to ensure that you can accept the goods you’ve ordered on the expected delivery date and to avoid a return shipment of the goods due to non-acceptance, we also send your e-mail address to the shipping providers so that they can inform you of the expected delivery date by e-mail. The shipping providers use the e-mail exclusively for this purpose. The legal basis for the transmission is Art. 6 para. 1 sentence 1 lit. f) GDPR (processing is necessary to safeguard legitimate interests).
In addition, we use service providers who provide services for us in connection with web hosting and we also use cloud or web-based third-party software solutions that enable us to manage and host personal data in the cloud with external service providers in order to relieve our own servers and work effectively with new software solutions. In particular, we use Shopify's shop software (Shopify Inc., 150 Elgin Street, Suite 800, Ottawa, ON K2P 1L4, Canada) for our online shop.
We have concluded data processing agreements with the respective service providers, which ensure that the respective service providers do not process the data for their own purposes, but only within the scope of our instructions and on our behalf. The legal basis for the use of the service providers is Art. 6 para. 1 sentence 1 lit. f) GDPR (processing is necessary to safeguard the legitimate interests of the responsible party) and Art. 28 GDPR (data processing on behalf of the controller).
Some of the service providers employed by us who process personal data for us on our behalf and within the framework of our instructions as so-called data processors pursuant to Art. 28 GDPR are based outside the EU/EEA. Before transferring data to processors outside the EU/EEA, we ensure that the data processor has an adequate level of data protection. For data processors in countries such as Canada and Israel, this results from an adequacy decision of the EU Commission (so-called safe third countries), for data processors in the USA from a self-certification of the data processor in accordance with the EU-US Privacy Shield and for other data processors by concluding the EU standard contractual clauses before the respective data processor commences with the processing of data.


6. Storage duration and deletion of data

Of course we comply with our obligations to delete personal data (e.g. pursuant to Art. 17 GDPR) and therefore only store data for as long as is necessary for the provision of the desired service or the respective purpose.
Please note, however, that deletion of data will be replaced by a blocking or restriction of processing, insofar as this would conflict with statutory storage obligations which we must fulfill. For example, in accordance with the statutory provisions in § 257 HGB (German Commercial Code), we must store contract-related communications with you in connection with orders in our online shop for a period of up to ten years.


7. Log files/ information provided by your browser

If you only use our website for information purposes, i.e. if you do not use one of our services offered on the website or place an order with us (see section 4 above), we only collect the data that your browser transmits to our server. For the use of cookies on our website, please see the separate information below in section 8.
Each time you use the Internet, your Internet browser automatically transmits certain information, which we store in so-called log files. These are the following data that are required to display our website to you and to guarantee stability and security: IP address (Internet protocol address), date and time of the request, content of the request (specific page), access status/HTTP status code, amount of data transferred, website from which the request came, browser, operating system and its interface, language and version of the browser software. It is not possible for us to draw conclusions about the identity of a person on the basis of this data. The data is stored by us for a short period of time for technical security reasons, e.g. to prevent attacks on our web server. The legal basis for the aforementioned processing is Art. 6 para. 1 S. 1 lit. f) GDPR (processing is necessary to safeguard the legitimate interests of the person controller).


8. Use of cookies

a. What are cookies?
When you use our website, cookies are stored on your computer or device (e.g. smartphone, tablet). Cookies are small text files that store information on the use of our website (e.g. web pages visited, number of visits, visiting times, length of stay on individual pages, browser used, operating system used, etc.) on your computer or device if you allow this via the settings of your browser. Cookies cannot execute programs or transmit viruses to your computer.
b. Which cookies are set when you visit our website?
-Session Cookies: Session cookies are only stored on your computer or device during your visit to our website and are automatically deleted after you leave our website. Session cookies are used, among other things, for the purpose of recognizing the user during the visit, e.g. to save your shopping cart. Session cookies also serve to maintain security when visiting our website.
-Permanent Cookies: Permanent cookies remain stored on your computer or device until their preset "lifetime" expires or you delete them from your browser yourself. Permanent cookies are used primarily for the purpose of web analysis (see Google Analytics below, item 9) or to ensure that you remain logged in even when you return to our site if you have created a user account and use the "remember me" function.


c. Which cookies do we use for which purposes?

The cookies we use do not store any personal data about you, but depending on the cookie used, purely pseudonymous or anonymous usage data that cannot be assigned to your person.
Cookies on our website are used for the following purposes:
aa) Necessary cookies
-For the user-friendly navigation and use of our website / online shop, in particular by storing user preferences (such as search or language settings) and user inputs (such as the content of the shopping cart. These cookies are necessary in order to be able to provide you with our services.
-For the identification and authentication of our users (e.g. in the context of offers on our website requiring registration). These cookies are also necessary for the provision of our services.
For the aforementioned cookies we use cookies from our service provider Shopify (Shopify Inc., 150 Elgin Street, Suite 800, Ottawa, ON K2P 1L4, Canada), who provides us with the shop software and hosting for our online shop as part of a data processing agreement.
bb) Analysis Cookies
-For statistical evaluation and analysis of the usage behavior (e.g. visited (sub-)pages, length of stay etc.) of our users (so-called web analysis). We have a legitimate interest in analyzing the use of our website / online shop in order to continuously improve our website for the benefit of users (legal basis is Art. 6 para. 1 sentence 1 f GDPR).
For this purpose, we use cookies from the third-party service providers Google Analytics (see also the details below in section 9) and Shopify (see above).
-To measure and evaluate the effectiveness and success of our own advertising measures integrated on our website (e.g. pop-ups/banners with discount campaigns for our online shop, etc.). We have a legitimate interest in measuring the effectiveness and success of our own advertising measures within our own offering in order to be able to design our advertising and marketing measures more effectively (legal basis is Art. 6 para. 1 sentence 1 f GDPR).
For this purpose, we use cookies from the third-party service provider Privy (201 South St, 2nd Floor, Boston, MA 02111, USA).


d. Deletion of cookies / browser settings

If you do not want websites to place cookies on your computer or device, you can set your web browser to notify you before a cookie is placed.
You can also set your web browser so that all cookies or only cookies from third parties are rejected.
You can also delete cookies that have already been set at any time via your browser settings.


9. Use of Google Analytics

This website uses Google Analytics, a web analytics service provided by Google Inc. ("Google"). Google Analytics uses "cookies", which are text files placed on your computer, to help the website analyze how users use the site. The information generated by the cookie about your use of the website will generally be transmitted to and stored by Google on servers in the United States. However, if IP anonymisation is activated on this website, your IP address will be shortened beforehand by Google within member states of the European Union or in other signatory states to the Agreement on the European Economic Area. Only in exceptional cases will the full IP address be transmitted to a Google server in the USA where it will be shortened. On behalf of the operator of this website, Google will use this information to evaluate your use of the website, to compile reports on website activity and to provide other services relating to website activity and internet usage to the website operator. The IP address transmitted by your browser as part of Google Analytics is not combined with other data from Google.
This website uses Google Analytics with the extension "_anonymizeIp()". This means that IP addresses are shortened for further processing and that it is not possible to identify you personally.
We have a legitimate interest in analyzing the use of our website by our website visitors. By means of the statistics obtained, we can constantly improve our online shop and website and make it more interesting for you as a user. The legal basis for the use of Google Analytics is Art. 6 para. 1 sentence 1 lit. f GDPR (processing is necessary to safeguard the legitimate interests of the person responsible). Google has submitted to the EU-US Privacy Shield https://www.privacyshield.gov/EU-US-Framework.

Opt-out: You can prevent Google from collecting and processing the data generated by the cookie and related to your use of the website (including your IP address) by downloading and installing the browser plug-in available under the following link: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de.



Datenschutzerklärung

Wir nehmen den Schutz Ihrer personenbezogener Daten sehr ernst. Im Folgenden stellen wir dar, welche Daten wir im Rahmen unserer Website wann und zu welchen Zwecken erheben, verarbeiten und nutzen.

1. Verantwortlicher und Kontaktdaten für Anliegen zum Datenschutz
Verantwortlicher gem. Art. 4 Abs. 7 Europäischen Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO) ist, Sibel Huhn Interiors e.K.,Olivaer Platz 7, 10707 Berlin.
Anliegen zum Datenschutz in Bezug auf unsere Website/Online-Shop und der dort angebotenen Dienste können Sie jederzeit an uns direkt z.B. per E-Mail an data@sibelhuhn.com oder an unsere Postadresse richten.


2. Ihre Rechte

Sie haben uns gegenüber folgende Rechte hinsichtlich der Sie betreffenden personenbezogenen Daten:
Recht auf Auskunft (Art. 15 DSGVO),
Recht auf Berichtigung (Art. 16 DSGVO),
Recht auf Löschung (Art. 17 DSGVO; “Recht auf Vergessenwerden”),
Recht auf Einschränkung der Verarbeitung (Art. 18 DSGVO),
Recht auf Widerspruch gegen die Verarbeitung (Art. 21 DSGVO),
Recht auf Datenübertragbarkeit (Art. 20 DSGVO).
Sie haben zudem das Recht, sich bei einer Datenschutz-Aufsichtsbehörde in dem Mitgliedstaat Ihres Aufenthaltsorts, Ihres Arbeitsplatzes oder des Orts des mutmaßlichen Verstoßes über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch uns zu beschweren, wenn Sie der Ansicht sind, dass die Verarbeitung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten rechtswidrig erfolgt.
Soweit Sie uns eine Einwilligung in die Verarbeitung Ihrer Daten erteilt haben, können Sie diese jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Die Rechtsmäßigkeit der Verarbeitung Ihrer Daten bis zum Widerruf bleibt hiervon unberührt.
Für die Geltendmachung Ihrer Rechte oder bei sonstigen datenschutzrechtlichen Anliegen können Sie uns jederzeit über die in Ziffer 1 oben genannten und/oder die in unserem Impressum aufgeführten Kontaktwege kontaktieren.


3. Ergänzender Hinweis zu Ihrem Widerspruchsrecht

Wir weisen Sie ergänzend darauf hin, dass soweit eine Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten auf Basis des berechtigten Interesses im Rahmen der Interessenabwägung gemäß Art. 6 Abs.1 Satz 1 f) DSGVO erfolgt und/oder Ihre personenbezogenen Daten zu Zwecken der Direktwerbung verarbeitet werden, Sie jederzeit das Recht haben, Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten einzulegen.


4. Verarbeitung personenbezogener Daten bei Inanspruchnahme von angebotenen Diensten

a. Registrierung für unseren Online-Shop
Sie können sich optional in unserem Online-Shop registrieren und ein Nutzerkonto anlegen. In Ihrem Nutzerkonto werden Ihre Daten für zukünftige Bestellungen gespeichert und Sie müssen bei erneuten Bestellungen nicht erneut Ihre Daten eintragen. Eine Registrierung ist für eine Bestellung in unserem Online-Shop nicht zwingend erforderlich, wir bieten Ihnen auch eine sog. Gast-Bestellung an.
Für die Registrierung ist die Angabe folgender Daten erforderlich: Vorname, Nachname, E-Mail-Adresse und ein von Ihnen selbst gewähltes Passwort. Mit diesen Daten wird für Sie ein Nutzerkonto für unseren Online-Shop angelegt. Rechtsgrundlage für die vorbeschriebene Verarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 Satz 1 lit. b) DSGVO (Verarbeitung ist zur Erfüllung eines Vertrages erforderlich). Sie können ein einmal angelegtes Nutzerkonto jederzeit löschen.
b. Bestellung in unserem Online-Shop / telefonische Bestellung
Um eine Bestellung in unserem Online-Shop oder auf telefonischem Wege zu tätigen, ist Ihr Vor- und Nachname, Ihre E-Mail-Adresse, Ihre Anschrift, Ihr Geburtsdatum und Ihre Bankverbindung (je nach gewählter Zahlungsart) erforderlich. Wenn Sie als Unternehmen/Firma bei uns bestellen, wird ferner der Name Ihrer Firma und die Umsatzsteuer-Identifikationsnummer abgefragt.
Wir verarbeiten diese Daten, um die Bestellung der gewünschten Ware vertragsgemäß durchführen zu können, Ihre Bestellung per E-Mail zu bestätigen und um Reklamationen bzw. Ihre Anfragen an den Kundenservice bearbeiten zu können. Ihre Telefonnummer wird ausschließlich zur Bearbeitung von Rückfragen zu Ihrer Bestellung und gegebenenfalls zur Avisierung der Lieferung verwendet, nicht für andere Zwecke. Rechtsgrundlage für die vorbeschriebene Verarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 Satz 1 lit. b) DSGVO (Verarbeitung ist zur Erfüllung eines Vertrages erforderlich).


c. Zusendung von Produktempfehlungen für eigene ähnliche Waren und Angebote

Soweit Sie in unserem Online-Shop eine Bestellung tätigen, informieren wir Sie außerdem per E-Mail über weitere, Ihrer Bestellung ähnliche Waren aus unserem Sortiment. Hierüber informieren wir Sie im Rahmen des Bestellabschlusses in unserem Online-Shop. Rechtsgrundlage für die vorbeschriebene Verarbeitung ist § 7 Abs. 3 UWG (Werbung für eigene ähnliche Waren an Bestandskunden). Sie können dem Erhalt dieser E-Mails jederzeit kostenlos widersprechen (z.B. durch Klick auf den in jeder E-Mail bereitgestellten Abmelde-Link). Sie können uns auch jederzeit eine Nachricht an die im Impressum aufgeführten Kontaktdaten senden.


d. Bestellung unseres Newsletters

Mit Ihrer Einwilligung können Sie auf unserer Website unseren Newsletter abonnieren. Als Newsletter-Abonnent erhalten Sie regelmäßig per E-Mail News zu Trends, Angeboten, neuen Marken/Produkten und Aktionen sowie exklusive Gutscheine. Für die Anmeldung zum Newsletter ist lediglich die Angabe Ihrer E-Mail-Adresse erforderlich.
Für die Anmeldung zu unserem Newsletter verwenden wir das sog. Double-opt-in-Verfahren. Das heißt, dass wir Ihnen nach Ihrer Anmeldung eine E-Mail an die angegebene E-Mail-Adresse senden, in welcher wir Sie um Bestätigung bitten, dass Sie den Versand des Newsletters wünschen. Nach Ihrer Bestätigung speichern wir Ihre E-Mail-Adresse zum Zweck der Zusendung des Newsletters. Rechtsgrundlage für die vorbeschriebene Verarbeitung zum Zwecke des Versands des Newsletters ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a) DSGVO (Verarbeitung auf Grundlage der Einwilligung der betroffenen Person).

Darüber hinaus speichern wir jeweils Ihre eingesetzten IP-Adressen und Zeitpunkte der Anmeldung und Bestätigung. Zweck des Verfahrens ist, Ihre Anmeldung nachweisen und ggf. einen möglichen Missbrauch Ihrer persönlichen Daten aufklären zu können. Rechtsgrundlage hierfür ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f) DSGVO (Verarbeitung ist erforderlich zur Wahrung berechtigter Interessen des Verantwortlichen).
Sie können Ihre Einwilligung in den Erhalt des Newsletters jederzeit widerrufen, indem Sie z.B. den in jedem Newsletter enthaltenen Abmeldelink anklicken oder in dem Sie uns über die in Ziffer 1 aufgeführten Kontaktwege kontaktieren.
Bitte beachten Sie, dass durch den Widerruf der Einwilligung die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung nicht berührt wird.


e. Kontaktaufnahme

Bei Ihrer Kontaktaufnahme mit uns z.B. bei Rückfragen zu Ihrer Bestellung per E-Mail, Post oder Telefon an die im Impressum aufgeführten Kontaktwege werden die von Ihnen mitgeteilten Daten (z.B. Ihre E-Mail-Adresse und Ihr Name sowie der Inhalt Ihrer Anfrage) von uns gespeichert, um Ihre Fragen bzw. Ihr Anliegen zu bearbeiten und zu beantworten.
Die in diesem Zusammenhang anfallenden Daten löschen wir, nachdem die Speicherung nicht mehr erforderlich ist (in der Regel nach vollständiger Erledigung Ihres Anliegens), oder schränken die Verarbeitung ein, falls gesetzliche Aufbewahrungspflichten bestehen (z.B. falls sich die Kontaktaufnahme auf eine vorangegangene Bestellung in unserem Online-Shop bezieht). Rechtsgrundlage für die vorbeschriebene Verarbeitung ist je nach Inhalt Ihrer Anfrage Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DS-GVO (Verarbeitung ist erforderlich zur Wahrung berechtigter Interessen des Verantwortlichen) oder Art. 6 Abs. 1 Satz 1 lit. b) DSGVO (Verarbeitung ist zur Erfüllung eines Vertrages erforderlich)

f. Pflicht zur Bereitstellung personenbezogener Daten
Wenn Sie sich für unsere Online-Shop registrieren möchten, in unserem Online-Shop eine Bestellung tätigen wollen oder unseren E-Mail Newsletter abonnieren möchten, müssen Sie diejenigen personenbezogenen Daten bereitstellen, die für den jeweiligen Dienst erforderlich sind.
Wenn Sie uns diese Daten nicht bereitstellen, ist es uns nicht möglich, Ihnen ein Nutzerkonto anzulegen oder eine von Ihnen gewünschte Bestellung auszuführen bzw. den von Ihnen gewünschten E-Mail-Newsletter zu versenden.

g. Nicht-Bestehen einer automatisierten Entscheidungsfindung einschließlich Profiling
Wir weisen Sie darauf hin, dass Sie im Rahmen der Nutzung unserer Website und im Rahmen von Bestellungen in unserem Online-Shop nicht einer ausschließlich auf einer automatisierten Verarbeitung - einschließlich Profiling - beruhenden Entscheidung unterworfen werden, die Ihnen gegenüber rechtliche Wirkung entfaltet oder Sie in ähnlicher Weise erheblich beeinträchtigt.


5. Datenweitergabe an Dritte/ Empfänger, Einsatz von Dienstleistern

Ihre personenbezogenen Daten werden von uns nur dann an Dritte weitergegeben bzw. übermittelt, soweit dies zur Vertragserfüllung mit Ihnen erforderlich ist, ein berechtigtes Interesse unsererseits besteht, Sie Ihre Einwilligung hierzu erteilt haben und/oder soweit wir aufgrund gesetzlicher Bestimmung oder durch behördliche oder gerichtliche Anordnungen hierzu verpflichtet sind. Ihre personenbezogenen Daten werden in den nachfolgend beschriebenen Fällen und zu den nachfolgend beschriebenen Zwecken von uns an Dritte übermittelt.
Soweit Sie bei uns eine Bestellung getätigt haben, werden Ihr Vor- und Nachname sowie Ihre Anschrift an unsere Versand-Dienstleister zum Zwecke des Versands der bestellten Ware übermittelt. Rechtsgrundlage für die Übermittlung ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b) DSGVO (Verarbeitung ist zur Erfüllung eines Vertrages erforderlich).
Um Ihnen in unserem Online-Shop eine Auswahl verschiedener Zahlungsarten anbieten zu können, setzen wir externe Zahlungsdienstleister ein. Je nachdem, welche Zahlungsart Sie im Buchungsprozess auswählen, geben wir die zur Abwicklung von Zahlungen erhobenen Daten wie Bankverbindung oder Kreditkartendaten an das mit der Zahlung beauftragte Kreditinstitut oder an den von uns beauftragten Zahlungsdienstleister weiter. Soweit die eingebundenen Zahlungsdienstleister zum Teil die Daten selbst erheben (z.B. PayPal), ist der jeweilige Zahlungsdienstleiter/Zahlungsanbieter selbst Verantwortlicher in Bezug auf die im Rahmen der Zahlung erhobenen Daten und finden ergänzend die Datenschutzbestimmungen des jeweiligen Zahlungsdienstleisters Anwendung. Rechtsgrundlage für die Übermittlung ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b) DSGVO (Verarbeitung ist zur Erfüllung eines Vertrages erforderlich).
Um sicherzustellen, dass sie am voraussichtlichen Liefertermin die Ware entgegennehmen können und um einen Rückversand der Ware mangels Entgegennahme zu vermeiden, übermitteln wir an die Versanddienstleister, Kurierdienste und Speditionen außerdem Ihre E-Mail-Adresse, damit diese sie per E-Mail über den voraussichtlichen Liefertermin informieren können. Die Versanddienstleister nutzen die E-Mail ausschließlich für diesen Zweck. Rechtsgrundlage für die Übermittlung ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f) DSGVO (Verarbeitung ist zur Wahrung berechtigter Interessen erforderlich).
Darüber hinaus setzen wir Dienstleister ein, die für uns Dienstleistungen im Zusammenhang mit Webhosting erbringen und nutzen ferner cloud- bzw. webbasierte Software-Lösungen Dritter, die es uns ermöglichen, personenbezogene Daten in der Cloud bei externen Dienstleistern zu verwalten und zu hosten, um unsere eigenen Server zu entlasten und effektiv mit neuen Software-Lösungen zu arbeiten. Hierfür setzen wir unter anderem für unseren Online-Shop die Shop-Software des Anbieters Shopify ein (Shopify Inc., 150 Elgin Street, Suite 800, Ottawa, ON K2P 1L4, Kanada).
Wir haben dabei mit den jeweiligen Dienstleistern Auftragsverarbeitungs-Vereinbarungen abgeschlossen, die sicherstellen, dass die jeweiligen Dienstleister die Daten nicht für eigene Zwecke, sondern nur im Rahmen unserer Weisungen und in unserem Auftrag verarbeiten. Rechtsgrundlage für den Einsatz der Dienstleister ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f) DSGVO (Verarbeitung ist erforderlich zur Wahrung berechtigter Interessen des Verantwortlichen) in Verbindung mit Art. 28 DSGVO (Auftragsverarbeitung).
Einige der von uns eingesetzten Dienstleister, die in unserem Auftrag und im Rahmen unserer Weisungen als sog. Auftragsverarbeiter gemäß Art. 28 DSGVO personenbezogene Daten für uns verarbeiten, sind außerhalb der EU/dem EWR ansässig. Wir stellen dabei vor der Übermittlung von Daten an Auftragsverarbeiter außerhalb der EU/dem EWR sicher, dass beim Auftragsverarbeiter ein angemessenes Datenschutzniveau besteht. Dieses ergibt sich z.B. für Auftragsverarbeiter in Ländern wie Kanada und Israel aus einem Angemessenheitsbeschluss der EU-Kommission (sog. sichere Drittländer), für Auftragsverarbeiter in den USA aus der Selbst-Zertifizierung gemäß dem EU-US-Privacy Shield und für sonstige Auftragsverarbeiter durch Abschluss der EU-Standardvertragsklauseln vor Beginn der Verarbeitung durch den jeweiligen Auftragsverarbeiter.


6. Speicherdauer und Löschung von Daten

Auch ohne eine besondere Aufforderung kommen wir selbstverständlich unseren Verpflichtungen zum Löschen personenbezogener Daten (z.B. gemäß Art. 17 DSGVO) nach und speichern Daten daher nur so lange, wie es für die Erbringung der gewünschten Leistung bzw. der jeweiligen Zweckbestimmung erforderlich ist.
Bitte beachten Sie aber, dass an die Stelle der Löschung eine Sperrung bzw. Einschränkung der Verarbeitung tritt, soweit einer Löschung gesetzliche Aufbewahrungspflichten, die wir erfüllen müssen, entgegenstehen. So müssen wir z.B. gemäß den gesetzlichen Regelungen in § 257 HGB z.B. vertragsbezogene Kommunikationen mit Ihnen im Zusammenhang mit Bestellungen in unserem Online-Shop für einen Zeitraum von bis zu zehn Jahren aufbewahren.


7. Log-Dateien/ Von Ihrem Browser übermittelte Informationen

Bei der bloß informatorischen Nutzung unserer Website, also wenn Sie nicht einen unserer auf der Website angebotenen Dienste nutzen bzw. eine Bestellung bei uns tätigen (siehe oben Ziffer 4), erheben wir nur die Daten, die Ihr Browser an unseren Server übermittelt. Für den Einsatz von Cookies auf unserer Website siehe bitte die gesonderten Informationen unten in Ziffer 8.
Bei jeder Nutzung des Internets übermittelt Ihr Internet-Browser automatisch bestimmte Informationen, die von uns in sog. Log-Dateien gespeichert werden. Dabei handelt es sich um die folgenden Daten, die erforderlich sind, um Ihnen unsere Website anzuzeigen und die Stabilität und Sicherheit zu gewährleisten: IP-Adresse (Internetprotokoll-Adresse), Datum und Uhrzeit der Anfrage, Inhalt der Anforderung (konkrete Seite), Zugriffsstatus/HTTP-Statuscode, jeweils übertragene Datenmenge, Website, von der die Anforderung kommt, Browser, Betriebssystem und dessen Oberfläche, Sprache und Version der Browsersoftware. Ein Rückschluss auf einzelne Personen ist uns anhand dieser Daten nicht möglich. Diese Daten werden von uns aus Gründen der technischen Sicherheit, z.B. zur Abwehr von Angriffen auf unseren Webserver, kurzfristig gespeichert. Rechtsgrundlage für die vorbeschriebene Verarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f) DSGVO (Verarbeitung ist erforderlich zur Wahrung berechtigter Interessen des Verantwortlichen).


8. Einsatz von Cookies

a. Was sind Cookies?
Bei Ihrer Nutzung unserer Website werden Cookies auf Ihrem Rechner bzw. Ihrem Endgerät (z.B. Smartphone, Tablet) gespeichert. Bei Cookies handelt es sich um kleine Textdateien, die Informationen zur Nutzung unserer Website (z.B. besuchte Webseiten, Anzahl der Besuche, Besuchszeiten, Verweildauer auf einzelnen Seiten, verwendeter Browser, verwendetes Betriebssystem usw.) auf Ihrem Rechner bzw. Ihrem Endgerät speichern, wenn Sie dies über die Einstellung Ihres Browsers zulassen. Cookies können keine Programme ausführen oder Viren auf Ihren Computer übertragen.
b. Welche Cookies werden bei Besuch unserer Website gesetzt?
-Session Cookies: Session Cookies werden nur während Ihres Besuchs auf unserer Website auf Ihrem Rechner bzw. Endgerät gespeichert und nach Verlassen unserer Website automatisch wieder gelöscht. Session Cookies werden u.a. zu dem Zweck eingesetzt, den Nutzer während des Besuchs wiederzuerkennen, z.B. um Ihren Warenkorb speichern zu können. Session Cookies dienen auch der Aufrechterhaltung der Sicherheit bei Besuch unserer Website.
-Permanent Cookies: Permanente Cookies bleiben so lange auf Ihrem Rechner bzw. Ihrem Endgerät gespeichert, bis deren voreingestellte „Lebensdauer“ abläuft oder Sie diese selbstständig aus Ihrem Browser löschen. Permanente Cookies werden in erster Linie zum Zwecke von Webanalyse (siehe zu Google Analytics unten Ziffer 9) oder dienen dem Zweck, dass Sie –falls Sie ein Nutzerkonto angelegt haben und die Funktion „Angemeldet bleiben“ nutzen- auch bei einem erneuten Besuch eingeloggt bleiben.


c. Welche Cookies setzen wir für welche Zwecke ein?

Die von uns eingesetzten Cookies speichern keine personenbezogenen Daten über Sie, sondern je nach eingesetztem Cookie rein pseudonyme oder anonyme Nutzungsdaten, die nicht Ihrer Person zugeordnet werden können.
Cookies auf unserer Website werden zu folgenden Zwecken eingesetzt:
aa) Zwingend erforderliche Cookies
-Zur benutzerfreundlichen Gestaltung der Navigation und Nutzung unserer Website/unseres Online-Shops, insbesondere durch Speicherung von Nutzerpräferenzen (wie z.B. Such- oder Spracheinstellungen) und Nutzereingaben (wie z.B. den Inhalt des Warenkorbs. Diese Cookies sind zwingend erforderlich, um Ihnen unser Angebot bereitstellen zu können.
-Zur Identifizierung und Authentifizierung unserer Nutzer (z.B. im Rahmen von registrierungspflichtigen Angeboten auf unserer Website). Auch diese Cookies sind zur Bereitstellung unseres Angebots zwingend erforderlich.
Zu den vorgenannten Cookies setzen wir Cookies unseres Dienstleisters Shopify (Shopify Inc., 150 Elgin Street, Suite 800, Ottawa, ON K2P 1L4, Kanada) ein, der für uns im Rahmen einer Auftragsverarbeitung die Shop-Software und das Hosting für unseren Online-Shop bereitstellt.
bb) Analyse-Cookies
-Zur statistischen Auswertung und Analyse des Nutzungsverhaltens (z.B. besuchte (Unter-)Seiten, Verweildauer etc.) unserer Nutzer (sog. Webanalyse). Wir haben ein berechtigtes Interesse daran, die Nutzung unserer Website/unseres Online-Shops zu analysieren, um unsere Website im Sinne der Nutzer kontinuierlich zu verbessern (Rechtsgrundlage ist Art. 6 Abs. 1 Satz 1 f DS-GVO).
Hierfür setzen wir Cookies der Drittdienste Google Analytics (siehe dazu bitte noch die Angaben unten in Ziffer 9) und Shopify (siehe oben) ein.
-Zur Messung und Auswertung der Wirksamkeit und des Erfolgs der auf unserer Website integrierten eigenen Werbemaßnahmen (z.B. Pop-Ups/Banner mit Rabatt-Aktionen für unseren Online-Shop etc.). Wir haben ein berechtigtes Interesse daran, die Wirksamkeit und den Erfolg unserer eigenen Werbemaßnahmen innerhalb unseres eigenen Angebots zu messen, um unsere Werbe- und Marketingmaßnahmen entsprechend effektiver gestalten zu können (Rechtsgrundlage ist Art. 6 Abs. 1 Satz 1 f DS-GVO).
Hierfür setzen wir Cookies des Drittdienst Privy (201 South St, 2nd Floor, Boston, MA 02111, USA) ein.


d. Löschen von Cookies / Browsereinstellungen
Wenn Sie nicht möchten, dass Websites Cookies auf Ihrem Rechner oder mobilen Endgerät ablegen, können Sie Ihren Web-Browser so einstellen, dass Sie vor dem Setzen eines Cookies benachrichtigt werden.
Sie können Ihren Web-Browser ferner so einstellen, dass alle Cookies oder nur Cookies von Dritten abgelehnt werden.
Bereits gesetzte Cookies können Sie ebenfalls jederzeit über Ihre Web-Browser-Einstellungen löschen.

9. Einsatz von Google Analytics

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Website, wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Website-Aktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Website-Nutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Website-Betreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.

Diese Website verwendet Google Analytics mit der Erweiterung „_anonymizeIp()“. Dadurch werden IP-Adressen gekürzt weiterverarbeitet, eine Personenbeziehbarkeit kann damit ausgeschlossen werden.
Wir haben ein berechtigtes Interesse daran, die Nutzung unserer Website durch die Website-Besucher zu analysieren. Über die gewonnenen Statistiken können wir unseren Online-Shop und unser Angebot stetig verbessern und für Sie als Nutzer interessanter ausgestalten. Rechtsgrundlage für die Nutzung von Google Analytics ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DS-GVO (Verarbeitung ist erforderlich zur Wahrung berechtigter Interessen des Verantwortlichen). Google hat sich dem EU-US Privacy Shield unterworfen https://www.privacyshield.gov/EU-US-Framework.
Opt-Out: Sie können die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plug-in herunterladen und installieren: http://tools.google.com/dlpage/